Getränke/Lebensmittel: Nordfjord Kjøtt, Norwegen

Kurzinformationen

Fallstudien Lebensmittel-
und Getränkeindustrie
Anfrage senden

Projektbezeichnung:
Nordfjord Kjott R.A.

Standort:
Stryn, Norwegen

Anlagentyp:
Industrie – Fleischverarbeitung/Schlachthaus

Technologie:
Biowater CMFF® Biofilmsystem

Filtermedien:
Biowater BWT-X®

In Betrieb seit:
Sommer 2011

Nordfjord

Die tief in den Bergen Stryns gelegene ursprüngliche Anlage bestand aus einem Zulaufpumpwerk und einem Salsnes-Filter zur Vorklärung, einer Fettabbaustufe und einem Salsnes-Filter zur Nachklärung. Zudem verfügte die Anlage über acht ungenutzte Betonbecken. Der Verschmutzungsgrad in der Kommune lag bei 10.000 EW, während die vorhandene Anlage für 5.000 EW ausgelegt war. Es galt folglich, entweder eine Vorklärstufe einzurichten, um auf 5.000 EW zu kommen, oder eine Aufrüstung der kommunalen Kläranlage vorzunehmen.

 

Auslegung/Projektierung

Den Zuschlag erhielt das biologische CMFF®-Verfahren von Biowater. Die neue Anlage bzw. die Aufrüstung umfasst einen Salsnes-Vorklärfilter, gefolgt von einem Ausgleichsbecken und dem FOG-Abbau (Klärung/Abschöpfung). Auf die Vorklärung folgen zwei CMFF®-Stufen mit je zweistufigen Reaktoren für die BSB- und CSB-Oxidation. Der Abfluss aus den CMFF®-Reaktoren gelangt in einen Salsnes-Nachklärfilter, wo die Fest-Flüssig-Trennung stattfindet. Die Siebkörnung der Salsnes-Nachklärfilter wurde von 350 auf 110µm optimiert, um eine stärkere Filtrierung zu erzielen. Die unten angegebenen Ergebnisse stammen vom 350µm Salsnes-Filter. Wir gehen davon aus, dass die Gesamt-COD-Konzentration nach dem Siebtausch deutlich näher an der gefilterten COD-Konzentration liegen wird. Das System soll einen effizienten COD-Abbau um ca. 5.000 mg/l gewährleisten, sodass der Ablauf einen Wert von ungefähr 500 mg/l aufweist.

 

Ergebnisse

Das Biowater-System bewirkt einen effizienten COD-Abbau um ca. 5.000 mg/l auf 500 mg/l im Ablauf. Das wartungsarme System zeichnet sich durch einen anhaltend reibungslosen Betrieb aus.

CMFF® von Biowater ist ein biologisches Verfahren, das auf dem Konzept der Wirbelbettreaktoren (MBBR) beruht.

Weiter...